ENGLISHDeutschKALAALLISUT
Home Angebote Galerie Reiseinfo Grönland-Info Partner Kontakt    
Grönland

Grönland - "grünes Land". Mit dieser Bezeichnung wollte der Wikinger Erik der Rote, nach heutiger Erkenntnis der erste Europaer, der die Insel entdeckte, seine Landsleute davon überzeugen, hier Siedlungen zu gruenden. In der Landessprache heisst Grönland Kallallit Nunaat, "Land der Menschen". Die Einheimischen nennen sich im Westen Inuit, im Osten Ivi, was beides "Menschen" bedeutet. Die bei uns noch oft benutzte Bezeichnung "Eskimo" bedeutet "Rohfleischfresser" (frueher gab es kein Feuer zum Kochen); es wird als Schimpfwort empfunden und hier nicht mehr verwendet.

Grönland ist mit ueber zwei Millionen Quadratkilometern die groesste Insel der Erde und gleichzeitig eines der am duennsten besiedelten Länder. Obwohl die Bevoelkerung auf die gleichen Wurzeln zurueckgeht, ist Groenland heute landschaftlich, kulturell, sozial, wirtschaftlich und sprachlich gesehen drei Laender.

    Grönland - die größte Insel der Welt ist faszinierend: seine Landschaften, seine Bewohner, deren Geschichte, Kultur und Gesellschaft.


 mehr...