Auf den Spuren von Fridtjof Nansen auf
Expedition über das grönländische Inlandeis gehen

Grönland besitzt eine wilde, spektakuläre Natur arktischer Schönheit. Sie möchten auf den Spuren des legendären norwegischen Entdeckers Fridtjof Nansen das Eisschild queren? Wir beraten Sie bestens.Fridtjof Nansen durchquerte 1888 die Eiswüste. Das grönländische Inlandeis ist die zweitgröße Eisfläche aber das größte Plateau unserer Erdel. Die höchste Eisdicke erreicht über 3000 m.

Insgesamt bedeckt das Eis mehr als 80% der gesamten Fläche der Insel. Die Durchquerung des grönländischen Inlandeises ist neben einer Expedition zum Südpol und Nordpol eine der 3 großen Polar Expeditionen. Wenn Sie weniger Tage zur Verwirklichung Ihres Traumes vom weißen Horizont haben, besteht auch die Möglichkeit örtlicher Querungen.

The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung

Wer Grönland durchquert hat,
kehrt als ein Anderer zurück.

Fridtjof Nansen
The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung
The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung
The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung
The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung

In 88 Tagen ohne zusätzliche Hilfsmittel quer durch Grönland

„Seit jenen furchtbaren, schönen, nicht enden wollenden 88 Tagen zwischen Euphorie und totaler Erschöpfung, Hoffnung, Todesangst und Glücksgefühl hat mich die Faszination dieser unberührten bizarren Landschaft nie wieder losgelassen.“ - Robert Peroni: Die magische Grenze, 1992

1983 durchquerte Robert Peroni gemeinsam mit Wolfgang Thomaseth und Pepi Schrott in 88 Tagen Nordgrönland an seiner breitesten Stelle ohne Hilfsmittel und Versorgungsdepots… ohne Hilfsmittel wie Satellitentelefone (keinerlei Funkmöglichkeit) oder Schlittenhunde und Versorgungsdepots. Eine der letzten wirklichen Expeditionen, die die menschliche Leistungs- und Leidensfähigkeit an ihre Grenzen gebracht hat.

The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung
The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung
The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung
The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung

Örtliche Querungen

Das grönländische Inlandeis kann auch auf kürzeren Mehrtagestouren gequert werden, um einen Eindruck dieses Eisgiganten zu bekommen.

Tourmöglichkeiten

  • örtliche Querungen
  • Gletschertouren mit Skiern und Pulka
  • Expedition/Inlandeisüberquerung

Wintertrekking mit Ski, Schneeschuhen und Pulka 

Rund um Tasiilaq/Ammassalik befindet sich ein Eldorado für Trekker und Skialpinisten. Schnee und Gletscher in allernächster Umgebung bis hin zu extremen Höhen nördlich von Tasiilaq – dem legendären Schweizerland mit mächtigen unbestiegenen Gipfeln zwischen endlosen Gletscherflüssen. Wir beraten sie ausführlich und stehen ihnen als Stützpunkt zur Seite. Wir verleihen ebenso Ausrüstung. Skihochtouren von einfachst bis sehr anspruchsvoll im arktischen Pulvertraum!

The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung
The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung
The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung
The Red House - Eastgreenland - Aktivitäten - Gletscherquerung - Ski

Expedition-Service

The Red House Expedition Service bietet Ihnen den Komplett-Service von kompetenter Beratung bis zur optimalen Ausrüstung für Ihre Unternehmung.
Sie können vor Ort Ausrüstung leihen oder kaufen.

Robert Peroni

Contact us

Erfahren Sie mehr über aktuelle Informationen vom
THE RED HOUSE - East Greenland